Was ist Bossa Nova?

Bossa-Nova Musik ist die Verschmelzung von süd-amerikanischen Rhythmus-Elementen mit der Jazz-Harmonik Nordamerikas. Der Begründer des Genres ist Antonio Carlos Jobim, ein brasilianischer Pianist, der in jungen Jahren in Rio de Janeiro als Bar-Pianist arbeitete. Die zu dieser Zeit übliche Unterhaltungsmusik – den amerikanischem Jazz – eignete er sich so an und verschmolz ihn mit der Musik seiner Kindheit und Jugend – brasilianischem Samba, Choro und ähnlichen Stilen.

(ein) STIL EROBERT DIE WELT

Der Bossa Nova war geboren. Joao Gilberto adaptierte viele der Lieder Jobims für die Gitarre und entwickelte den typischen Begleitstil. Er war es auch, der 1963 gemeinsam mit dem amerikanischen Jazz-Saxophonisten Stan Getz die Platte “Getz/Gilberto” aufnahm, die den Bossa Nova in Amerika – und somit weltweit – bekannt machte. 

WIE KLINgt BOSSA NOVA?

Höre dir The Girl from Ipanema von der oben erwähnten Aufnahme mit Joao Gilberto an. Es ist eines der bekanntesten Bossa-Nova Stücke:

Stilbildende Elemente des Genres sind neben den aus der Jazz-Musik adaptierten Vierklängen und Akkorderweiterungen ein konstant fließender Grundpuls im 2/4-Metrum (oft auch im 4/4-Takt notiert), dessen rhythmische Unterteilungen, wie auch die Melodien, oftmals stark synkopiert sind. Sollten viele dieser Begriffe für dich neu sein, ist es sinnvoll dir hier eine Einführung in die Musiktheorie anzusehen.

Aller Anfang Ist LEICHT

Wenn du dich bereit dazu fühlst, die ersten Schritte an der Gitarre zu machen, findest du hier die ersten Materialien, die dich darauf vorzubereiten, einen Song auf der Gitarre zu begleiten.

BOSSANOVA AKKORDE LERNEN

Den Bossa-Nova Rhythmus im Fluss zu halten, während man in der linken Hand komplizierte Akkorde umgreifen muss, ist eine der größten Herausforderungen. Die Basis-Akkorde bauen auf den bekannten Gitarrenakkorden auf und bilden einen sinnvollen Einstieg.

BOSSANOVA RHYTMHUS LERNEN

Auch wenn die ohrenschmeichelnden, weichen Akkorde sehr reizvoll sind – den Bossa-Nova-Rhythmus flüssig und leicht spielen zu können, ist die wichtigste Grundlage. Joao Gilberto spielte häufig einen einfachen Basis-Rhythmus.

BOSSANOVA SONGS LERNEN

Antonie Carlos Jobim hat das Repertoire geprägt, aber es gibt auch viele einfache Lieder aus der lateinamerikanische Folklore, die dafür geeignet sind, das Zusammenspiel von Akkorden und Rhythmus zu erlernen.  

Newsletter-Updates

Erhalte Informationen zu neuen Videos und Noten!